Notwendigkeit wegen Stadterweiterung...

"Die Familie Stolz hätte diese Grundstücke für die Stadterweiterung ohnehin verlieren müssen": Damit wurde versucht, diesbezügliche Gesetze zu umgehen!



„Die Familie Stolz hätte diese Grundstücke für die Stadterweiterung ohnehin verlieren müssen“: Damit wurde versucht, diesbezügliche Gesetze zu umgehen!

Auch diese Erkenntnisse (erstmals durch die Rückstellungskommission am 3.2.1949) zeigen, mit welchen Mitteln diese Kommissionen gearbeitet haben: In logischer Konsequenz hieße das, dass alle im Stadtgebiet liegenden, zur Verbauung geeigneten Freiflächen sofort enteignet und verbaut werden müssten!

Die Vermögensentziehung unserer Grundstücke für politische Zwecke wäre ohne die Besetzung Österreichs durch den Nationalsozialismus in Österreich NICHT erfolgt!



Share |